Werkstofftechnologie aus der Natur

Holz ist der zeitgemäße Baustoff mit vielversprechender Zukunft.

Holz ist bei entsprechender Waldpflege nachhaltig, stetig nachwachsend und damit langfristig verfügbar. Holz bedeutet gleichzeitig Individualität: Jedes Stück ist anders – das Laubholz, das Nadelholz und auch die Holzwerkstoffe. Holz ist der Hochleistungswerkstoff der Natur.

Holz ist ein mit Cellulose bewehrter Verbundbaustoff mit hohem Hohlraumanteil. Es ist sozusagen ein natürliches „High-Tech“ –Produkt. Hochwertiges Holz ist bei gleicher Tragfähigkeit leichter als Stahl und war deshalb vor 60 Jahren noch ein unverzichtbarer Werkstoff im Flugzeugbau. Holz hat annähernd die gleiche Druckfestigkeit wie Beton und kann im Gegensatz zu diesem auch Druckkräfte aufnehmen. Aufgrund seines hohen Hohlraumanteils hat Holz sehr günstige Wärmedämmeigenschaften.

Es ist das tragfähigste aller wärmedämmenden Materialien. Dies erleichtert das Konstruieren von Niedrigenergie- und Passivhäusern, sowie das Vermeiden von Wärmebrücken. Holz ist damit auch der Zukunftsträger unter den Baumaterialien.

Unser Wald im Dienste der Gesellschaft....